Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • Kurzvorstellung in Leichter Sprache

Kurzvorstellung in Leichter Sprache

Das ist die Unfallkasse Bremen

Die Unfallkasse Bremen ist
eine Unfall-Versicherung.

Die Unfallkasse Bremen arbeitet für
das Land Bremen:

  • die Stadt Bremen
  • die Stadt Bremerhaven.

Die Unfall-Versicherung ist zum Beispiel für

  • Mitarbeiter von Ämtern oder Firmen,
    die dem Land Bremen gehören,
  • Kinder in Kitas,
  • Schüler in der Schule.

Sie müssen keinen Antrag dafür machen.

Sie müssen kein Geld bezahlen.

Sie müssen diese Versicherung bekommen.

Das steht im Gesetz.

Darum ist die Unfallkasse Bremen
eine gesetzliche Unfall-Versicherung.

Was macht die Unfallkasse Bremen?

Es soll keine Unfälle bei der Arbeit in Ämtern,
Kitas oder Schulen vom Land Bremen geben.

Das ist eine wichtige Aufgabe
von der Unfallkasse Bremen.

Aber vielleicht haben Sie mal einen Unfall.
Zum Beispiel

  • bei der Arbeit,
  • auf dem Weg zur Kita,
  • auf dem Weg von der Schule nach Hause.

Dafür gibt es die Unfall-Versicherung
von der Unfallkasse Bremen.

Die Unfallkasse Bremen kümmert sich dann
um die richtigen Ärzte für eine Behandlung.

Sie kümmert sich auch darum,

  • dass Sie wieder gut arbeiten gehen können,
  • dass Sie überall dabei sein
    und mitmachen können,
  • dass Sie Geld als Hilfe bekommen.

Wo ist die Unfallkasse Bremen?

Das Büro von der Unfallkasse Bremen
ist in der Überseestadt.

Die Adresse ist:
Konsul-Smidt-Straße 76 a
28217 Bremen

Die Öffnungs-Zeiten sind:
Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 15 Uhr.
Freitag von 9 Uhr bis 13:30 Uhr.

Haben Sie noch Fragen oder wollen Sie der Unfallkasse etwas sagen?

Sie können einen Brief schreiben
Die Adresse für Briefe ist:
Unfallkasse Bremen
Postfach 10 68 07
28068 Bremen

Sie können anrufen
Die Telefon-Nummer ist:
0421 350 12 0

Sie können ein Fax schicken
Die Fax-Nummer ist:
0421 350 12 14

Sie können eine E-Mail schreiben
Die E-Mail-Adresse ist:
office@ukbremen.de

Der Text ist von:
© Büro für Leichte Sprache, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., 2018.

Was macht die gesetzliche Unfall-Versicherung?

Die gesetzliche Unfall-Versicherung gehört zur deutschen Sozial-Versicherung.

Die Sozial-Versicherung ist für alle Menschen in Deutschland.

In dem Heft "Ihre gesetzliche Unfall-Versicherung - Informationen in Leichter Sprache" gibt es dazu viele weitere Informationen.