Metanavigation:

Text: UK Bremen - Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen

Informationen zur neuen Gefahrstoffverordnung über Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen

Gefahrstoffe werden weltweit einheitlich eingestuft und gekennzeichnet. In der Informations-Broschüre (BGI/GUV-I 8658 „GHS – Global Harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen“) werden die neuen Gefahrenklassen, Gefahrenpiktogramme und Signalwörter sowie die Gefahren- und Sicherheitshinweise vorgestellt und eingehend erläutert. Außerdem werden die Umsetzungsfristen des neuen Systems und seine Auswirkungen auf Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung und Unterweisung sowie Gefahrstoffverzeichnis und Verpackung thematisiert.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload  BGI/GUV-I 8658  GHS – Global Harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen

Wenn Sie diesen Text lesen können, dann beherrscht Ihr Browser den Web-Standard Cascading Style Sheets (CSS) nicht oder nur mangelhaft. Wir verwenden CSS zur Formatierung der Seiten, bitte wundern Sie sich daher nicht, wenn mangels CSS die Darstellung nun etwas seltsam erscheint.

Quelle: GHS
URL:
[Stand: 20.01.2018, 12:16 Uhr]