Metanavigation:

Text: UK Bremen - Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen

Veranstaltungsreihe Hunger nach Anerkennung
- gemeinsam Schulkultur gestalten -

4. Veranstaltungsreihe 2011/2012 für Lehrkräfte, Pädagogisches Fachpersonal, Eltern und andere Interessierte

Eine Veranstaltungsreihe mit insgesamt acht Vorträgen und Workshops für einen intensiven Austausch

"Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen" – dieses afrikanische Sprichwort macht auch in Deutschland, auch in Bremen Sinn. Das soziale Umfeld, die Einbindung in Familie, Schule, Klasse, Stadtteil ...  sind wichtige Faktoren für den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen.  Die Heterogenität unserer Gesellschaft erfordert in hohem Maße einen achtsamen Umgang mit uns und miteinander, auch mit dem, was uns fremd ist. Eine inklusiv arbeitende Schule setzt die Offenheit der Gesellschaft voraus, sich konstruktiv mit kultureller, geistiger, körperlicher Differenz auseinander zu setzen.

Leitet Herunterladen der Datei ein... Veranstaltungsbroschüre downloaden

 

Wenn Sie diesen Text lesen können, dann beherrscht Ihr Browser den Web-Standard Cascading Style Sheets (CSS) nicht oder nur mangelhaft. Wir verwenden CSS zur Formatierung der Seiten, bitte wundern Sie sich daher nicht, wenn mangels CSS die Darstellung nun etwas seltsam erscheint.

Quelle: Veranstaltungsreihe Hunger nach Anerkennung
URL:
[Stand: 21.09.2018, 02:11 Uhr]